Zu Gast beim Lions-Club Ottobrunn-München

Anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens feierten die Lions am 18. Oktober im Wolf-Ferrari-Haus. Getreu ihrem Motto „We serve“ machten sie dem Hospizkreis Ottobrunn, einer außergewöhnlich sozialen Einrichtung, einen brandneuen Nissan-PKW im Wert von 14.000,– €, den Autohändler Gott zum Vorzugspreis abgegeben hatte, zum Geschenk.
Andrea Keller, Eva-Maria Stiebler und Barbara Mallmann nahmen Schlüssel und Papiere in Empfang, dankten den Spendern und überreichten als Geburtstagsgeschenk ein kleines Album mit Fotos der Übergaben von Geschenkschecks, mit denen der Lions-Club seit 2005 die Hospizarbeit unterstützt. Mit dem weißen Auto „M-H 2317“, das an beiden Seitentüren das blau-goldene Lions-Emblem zeigt, werden in Zukunft die Fachkräfte der Einsatzleitung zu den Patienten unterwegs sein.

Lions Auto

v.l.: Dr. Albert Schmöger, Dr. Klaus Wagner, Klaus Lössl, Andrea Keller und Barbara Mallmann