Fortbildung Ludwig-Feuerbach-Haus

Wir alle – 26 Mitarbeiter des Ludwig-Feuerbach-Hauses – denken immer wieder gerne zurück an diese sehr besondere, 40 stündige Basisausbildung in „Palliative Care“.
Einfühlsam moderiert durch Frau Mallmann, gewannen wir anwendbares Wissen sowie neue Einsichten im Umgang mit Verlust, Trauer, Stress, Belastungssituationen, Wahrnehmung und Kommunikation hinzu.
Zusätzlich wurde die nötige Haltung vermittelt, um auf palliativ-spezifische Grenzsituationen authentisch und individuell reagieren zu können.
Niemanden ließ diese Weiterbildung unberührt – ausgelöst durch eindrucksvolle Inhalte konnten sich alle Teilnehmer unter  entspannten Rahmenbedingungen öffnen und einbringen.
Viele Anregungen ließen sich bereits umsetzen, und wir freuen uns sehr, im Hospizkreis Ottobrunn einen dauerhaften Ansprechpartner zu wissen.

FB-Gruppenfoto